Bestellung > Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) und Widerrufsbelehrung

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) und Widerufsbelehrung

I. Geltungsbereich

Diese AGB gelten für alle Bestellungen, die unter Verwendung von Fernkommunikationsmitteln erfolgen.

II. Waren- und Preisangaben

1. Alle Angaben zu Waren und Preisen auf unserer Webseite, in unseren Geschäftsräumen und auf unseren Werbematerialien sind unverbindlich. Sie stellen kein bindendes Angebot dar und sind freibleibend.

2. Alle Preisangaben verstehen sich inklusive der jeweils geltenden gesetzlichen Umsatzsteuer.

3. Bilder und Darstellungen der Waren (z.B. auf unserer Webseite) können vom Original abweichen.

III. Versandkosten

Für Lieferungen nach Deutschland berechnen wir keine Verpackungs- und Versandkosten. Die Verpackungs- und Versandkosten für das europäische und nicht europäische Ausland finden Sie auf unserer Internetseite oder können Sie unter unserer Telefonnummer 0049 (0) 6132 43200 erfragen.

IV. Bestellungen

1. Sie können wie folgt Bestellungen aufgeben, soweit Sie nicht unsere Geschäftsräume aufsuchen möchten:

a) über unsere Homepage: www.revitaler.de
b) postalisch an: Oleg Lohnes Therapeutikum GmbH, Grundstraße 100, D-55218 Ingelheim am Rhein
c) telefonisch über: 0049 (0) 6132 43200
d) per Telefax: 0049 (0) 6132 432020

2. Durch Ihre Bestellung geben Sie ein Angebot zum Abschluss eines Vertrages ab, welches mit Zugang bei uns wirksam wird. Zur Annahme des Angebotes sind wir nicht verpflichtet.

3. Im Fall der Annahme Ihres Angebotes erhalten Sie von uns eine Bestellbestätigung.

V. Zahlung

 

1. Die Zahlung des Kaufpreises erfolgt per Vorausauszahlung im Wege der Überweisung.

2. Sie können den Kaufpreis auf unsere Konten bei der
Mainzer Volksbank
IBAN: DE77 5519 0000 0344 556 014

SWIFT-BIC: MVBMDE55

oder bei der
Sparkasse Rhein-Nahe
IBAN: DE59 5605 0180 0010 0947 20

SWIFT-BIC: MALADE51KRE

überweisen.

VI. Lieferung und Warenverfügbarkeit, Rücktrittsrecht

1. Wenn die bestellte Ware vorrätig ist, bearbeiten wir Ihre Bestellung nach Zahlungseingang unverzüglich und versenden die Ware an die von Ihnen angegebene Lieferanschrift.

2. Sollte die Ware nicht sofort lieferbar sein, werden wir Sie unverzüglich informieren und Ihnen, soweit möglich, den voraussichtlichen Liefertermin nennen. Sollten Sie mit dem voraussichtlichen Liefertermin nicht einverstanden, oder die Ware nicht lieferbar sein, sind beide Seiten berechtigt, vom Vertrag zurück zu treten. Ihre geleistete Vorauszahlung werden wir Ihnen im Falle des Rücktritts unverzüglich zurückerstatten.

VII. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises bleibt die gelieferte Ware im Eigentum der Oleg Lohnes Therapeutikum GmbH.

VIII. Haftungsausschluss

1. Die Haftung der Oleg Lohnes Therapeutikum GmbH wird ausgeschlossen. Dies gilt nicht für die Haftung für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und nicht für Pflichtverletzungen, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen der Oleg Lohnes Therapeutikum GmbH beruhen.

2. Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz bleiben durch Abs. 1 unberührt.

IX. Widerrufsbelehrung

1. Im Falle der Bestellung per Internet gilt folgende Widerrufsbelehrung:

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 30 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an die: 

Oleg Lohnes Theraupeutikum GmbH
Oleg Lohnes
Grundstraße 100
55218 Ingelheim am Rhein.


Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten. Wertersatz für gezogene Nutzungen müssen Sie nur leisten, soweit Sie die Ware in einer Art und Weise genutzt haben, die über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung“


2. Im Falle der Bestellung per Telefon, Telefax oder postalisch gilt folgende Widerrufsbelehrung:

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 30 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an die: 

Oleg Lohnes Theraupeutikum GmbH
vertr. d. d. Geschäftsführer Oleg Lohnes, Stefanie Lohnes
Grundstraße 100
55218 Ingelheim am Rhein.

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten. Wertersatz für gezogene Nutzungen müssen Sie nur leisten, soweit Sie die Ware in einer Art und Weise genutzt haben, die über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung“

X. Rückgaberecht bei Unzufriedenheit („Zufriedenheitsgarantie“)

Sollten Sie mit der Ware nicht zufrieden sein, können Sie unbeschadet Ihrer gesetzlichen Rechte, die Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von 60 Tagen seit Lieferung an uns zurückgeben. Wir werden Ihnen nach Eingang der Ware den Kaufpreis erstatten.

XI. Rechte an den Inhalten der Homepage

Alle Bild-, Urheber- und sonstigen gewerblichen Schutzrechte an den Inhalten unserer Homepage www.revitaler.de stehen der Oleg Lohnes Therapeutikum GmbH zu. Eine Verwendung durch Dritte ohne vorherige Zustimmung ist nicht gestattet.

XII. Schlussbestimmungen

1. Auf die AGB sowie auf alle zwischen Ihnen und der Oleg Lohnes Therapeutikum GmbH geschlossenen Verträge und alle damit zusammenhängenden Nebengeschäfte findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung.

2. Im Falle der Unwirksamkeit einer oder mehrerer Bestimmungen dieser AGB wird die Gültigkeit der AGB im Übrigen nicht berührt.

Weitere interessante Revitaler®-Seiten: